Videos

Das neue energetische Familienstellen

Alpenparlament.TV: Santosh Ralph Nußholz im Gespräch mit Michael Vogt über die Weiterentwicklung des systemischen Stellens.

Der Gestaltcoach & Trainer Santosh Ralph Nußholz zu seiner Arbeit: „Ich sehe den Menschen mit seinem Bewußtsein und seiner Entwicklung als Herausforderung für die neue Zeit. Ihn zu begleiten und aufzurütteln ist eines meiner Berufungen, die ich für mich erkannt habe. Daher ist meine Arbeit klar, geradlinig und strukturiert auf Lösung von einengenden Bindungen und Themen fokussiert.

Eine Sekunde, die Dein Leben verändert!

Durch einen äusseren Reiz (Trigger) entscheidet sich ein Mensch normalerweise innerhalb einer Sekunde zu reagieren. Das nennt man assoziative Reaktion und führt zu immer gleichen Reaktionen auf Grund der Verhaltens- und Persönlichkeitsmuster dieser Person. Das führt im Folgenden zu berechenbaren Verhalten, welche Beziehungen und Kommunikationen erschweren können und vor allem unfrei und unzufrieden machen. Die Verantwortung wird an den Auslöser des Reizes (z.B. den Partner) übertragen.

Ausbildung energetisches Familienstellen

Erfahrungsberichte

2-jährige Ausbildung zum energetischen Familienaufsteller, Familienstellen leiten, Familienaufstellung, Weiterbildung, Selbsterfahrung, Selbstreflexion, Methoden und Technik des Familienstellens.

Beginn der neuen Ausbildungsreihe immer im Januar eines Jahres.

Tschüss Opferrolle!

Die Opferrolle ist hinlänglich bekannt und der Ausstieg schwer. Doch es ist möglich. Die 7 Tipps, die in diesem Video genannt werden, ausgeführt und Du kommst aus der Opferrolle heraus.

Die Ausbildung, die Dein Leben verändern wird

Es gibt viele Gründe, eine Ausbildung zum energetischen Familienaufsteller zu machen. Doch, warum sie für mich in den letzten Jahren so wertvoll geworden ist und was ich erkannt habe, wird in diesem Video gezeigt.

Klangwelten Workshop

Musik ist mehr als Unterhaltung. Sie berührt uns. Sie setzt innere Prozesse in Gang. Musik fördert die psychische und körperliche Gesundheit.

Körpertherapie – ohne Körpertherapie

Wenn die Eltern ihr Kind als Partner missbrauchen

Wenn Kinder in eine Vermittlerrolle zu ihren Eltern gedrängt werden, übernehmen sie oft eine Partnerersatzrolle. Sie werden Partnerersatz für ein Elternteil. Damit sind sie überfordert, denn sie haben sich nicht in die Schwierigkeiten ihrer Eltern einzumischen. Doch, wenn das passiert, führen sie oft lebenlang diese Rolle als Partner eines Elternteils. In meinem Video erkläre ich…

Wie die richtige Sitzordnung am Tisch uns bei Problemen hilft! Teil 1

Was die systemische Sitzordnung am Tisch über uns aussagt und wie sie auf uns einwirkt, erfährst du in diesem Video. Wenn du weisst, wo dein Platz am Ess-Tisch ist, wirst du mehr Erfolg im Leben haben und dich weniger streiten innerhalb der Familie. Die Kinder sind zufriedener und nehmen ihren Platz im Familiensystem ein, etc….

Kaum zu glauben, was passiert, wenn du am falschen Platz am Tisch sitzt! Teil 2

Dies ist der 2. Teil der Videos mit der systemischen Sitzordnung am Tisch. Es ist kaum zu glauben, was passiert und was der Grund dafür ist, wenn du am falschen Platz am Tisch sitzt und was das für Auswirkungen auf das Familiensystem hat! Dies sind Erfahrungen aus fast 20 Jahren Praxis mit vielen Klienten und…

Grenzen setzen für mehr Kraft und Energie!

Die Grenzen gegenüber anderen zu setzen ist oft schwierig. In diesem Video erfährst du, woher das kommt, was es für Probleme macht und wie du lernen kannst deine Grenzen zu setzen. Burnouts sind oft auch dadurch verursacht, dass wir über unsere Grenzen hinaus arbeiten und irgendwann in dieser stressigen Zeit sind wir einfach „ausgebrannt“. Mit…

Energievampire mit einer ganz einfachen Technik stoppen!

Energievampire ziehen dir Energie ab. Du bist danach müde, schlapp und energielos. Sie machen es mit einfachen Techniken. Auch die Opfermenschen, die sich ständig bei dir ausweinen, ziehen Energie. Mit einer einfachen Technik stoppst Du sie und befreist dich aus deren Zugriff auf deine Energie.

Familienstellen vs. systemisches Familienstellen

Unterschiede zwischen energetisches Familienstellen und systemisches Familienstellen und welches für wen am besten geeignet ist. Ich praktiziere selbst energetisches Familienstellen seit bald 20 Jahren und bilde darin aus. In diesem Video stelle ich die Unterschiede zwischen den beiden grundlegenden Arten dar. So kann jeder selbst entscheiden, welche der beiden Arten für ihn besser ist.

Kennst Du auch diese 9 Fallstricke bei Deiner Klientenarbeit!?

Gute Therapeuten, Coaches, Heiler und andere, die mit Menschen arbeiten, sollten um diese 9 Fallstricke wissen. Wenn du mit Menschen arbeitest kennst du es. Das komische Gefühl, das irgendwas hier nicht stimmt. Es kann sich um eine Manipulation handeln, die (un)bewusst vom Klienten ausgeht und ihn daran hindert, sich zu entwickeln, zu wachsen. Erkennst du…

Die drei besten Techniken zur Trauerverarbeitung

Unglaublich, was man beim Weinen alles falsch machen kann… Hier die 3 (4) unabdingbaren und einfachsten Techniken des richtigen Trauerns. Denn Trauern ist zum Loslassen da. Solange wir noch festhalten, halten wir an der Trauer fest… Um die Trauer wirklich zu verarbeiten sind diese 3 (4) Techniken absolut hilfreich. Natürlich darf auch eine Person, die…

Positiv Denken – warum es NICHT funktioniert

Positives Denken funktioniert nicht. Beim positive Denken nimmst Du immer eine Bewertung vor. Das heisst, dass das Negative gleichzeitig ebenso präsent ist und das Unbewusste diktiert, was passiert. In diesem Video erkläre ich, was der Grund dafür ist und gehe auf Möglichkeiten ein, sich doch noch zu verändern. Ein einfaches „Es ist so“, kann wiederum…

GestaltVision Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich vielen anderen Abonnenten an. Im Newsletter informieren wir dich über verschiedene Themen und Artikel über Coaching, Therapie, Ausbildungen und natürlich über neue Videos und aktuelle Termine, damit du keinen mehr verpasst.
Antispam refresh Videos | GestaltVision
Nach dem Anklicken von "Abonnieren" erhältst Du eine E-Mail mit Aktivierungslink. Danach ist der Newsletter fertig abonniert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen